Dezember DSL Tipp: Vodafone ! DSL ANBIETER VERGLEICH MOBILES INTERNET KABEL DSL
Preishits
Mit Vodafone 170 € sparen
DSL 16.000, inkl. Telefonanschluss und Telefonflat.29,95 € monatlich jetzt dauerhaft 24,95 € monatlich plus 50 € Starguthaben. Hier sparen

Alice DSL
Ab 14,90 € mtl. in den ersten 12 Monaten! Alice gibts in immer mehr Anschluss gebieten. Hier prüfen!

Weitere Infos

Artikel & News

Internet TV

Sonderangebot Strato

DSL ohne Telefon

DSL online

Bester DSL Anbieter

Sat DSL

Wireless DSL

DSL Verfügbarkeit nach Straße

DSL ohne Schufa

DSL Check

Highspeed Internet

Internetanbieter wechseln

Breitband Internet

DSL Light

DSL ohne Mindestvertrags- laufzeit

VDSL

T-Home T-Home ist die neue Marke der Deutschen Telekom für Telefon- und schnelle DSL Anschlüsse. T-Home richtet sich mit seinen neuen Angeboten vorwiegend an Privatkunden. T-Home bietet jetzt alles aus einer Hand Telefonanschluss, DSL Anschluss und Internet Flatrate. Sie haben die Wahl zwischen DSL Paketen mit und ohne Telefon Flatrate. Die Telefon Flatrate gilt wie bei den anderen Anbietern auch für Telefonate in das gesamte deutsche Festnetz. Wenn Sie ohnehin einen Telefon Anschluss bei der Deutschen Telekom haben und für einen DSL Anschluss nicht noch einen extra Provider möchten, sind Sie mit T-Home sehr gut beraten. Im Vergleich zu allen anderen Anbietern verfügt T-Home über die größte Netzabdeckung. Ein weiterer Vorteil sind die Telefonate, die nicht über VoIP geschaltet werden sondern über die normalen Telefonleitungen. Dies führt zu einer sehr guten Sprachqualität und einer hohen Störsicherheit.
Online bestellen und sparen !! Wenn Sie sich für T-Home entscheiden sparen sie den Einrichtungspreis. Dies gilt für Online-Bestellung, aktuell sparen Sie so 99,95 Euro.

T-Home Tarife im Überblick !

Call&Surf Basic

Call&Surf Comfort

Call&Surf Comfort Plus

  • DSL Flatrate
  • Bis zu 2048 Kbit/s
  • Telefonanschluss inlusive, günstige Sprachtarife ab 2,9 Ct/Min
  • Homepage mit einfachem Design-Assistenten
  • 25 E-Mail-Konten mit jeweils 10 E-Mail-Adressen ohne Zusatzkosten
  • Vor-Ort-Service mit 24 Stunden Entstörzeit
  • Kein Bereitstellungspreis. Sie sparen 99,95 €
  • Aktion ! 50 € Gutschrift bei Online-Bestellung
  • DSL Flatrate
  • Bis zu 6016 Kbit/s
  • Telefonanschluss inlusive
  • Telefon-Flatrate, unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz
  • Homepage mit einfachem Design-Assistenten
  • 25 E-Mail-Konten mit jeweils 10 E-Mail-Adressen ohne Zusatzkosten
  • Vor-Ort-Service mit 24 Stunden Entstörzeit
  • DSL Hardware inklusive
  • Kein Bereitstellungspreis. Sie sparen 99,95 €
  • Aktion ! 50 € Gutschrift bei Online-Bestellung
  • DSL Flatrate
  • Highspeed-Surfen mit bis zu 16.000 kbit/s
  • Telefonanschluss inlusive
  • Telefon-Flatrate, unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz
  • HotSpot flat inklusive, an über 8.500 Standorten unbegrenzt WLAN surfen
  • Homepage mit einfachem Design-Assistenten
  • 25 E-Mail-Konten mit jeweils 10 E-Mail-Adressen ohne Zusatzkosten
  • Vor-Ort-Service mit 24 Stunden Entstörzeit
  • DSL Hardware inklusive
  • Kein Bereitstellungspreis. Sie sparen 99,95 €
  • Aktion ! 50 € Gutschrift bei Online-Bestellung

  • dslHotSpot Tipp!

29,95 Euro mtl.

34,95 Euro mtl.

44,95 Euro mtl.


Aktion ! Aktuell können Sie bei Onlinebestellung mit allen DSL Paketen von T-Home sparen. Bei Bestellung erhalten Sie eine Gutschrift von 50 €. Diese Gutschrift erhalten Sie aktuell für jedes DSL Paket von T-Home. Das Geld wir auf einer der ersten Telefonrechnungen gutgeschrieben.

Zu T-Home >>

Zurück zum DSL Anbieter Vergleich >>

Über T-Home: Die Deutsche Telekom hat im letzten Jahr ca. 300 Millionen Euro in den Breitbandausbau investiert. Rund 100 Millionen Euro wurden dabei gezielt in die Erschließung von "weißen Flecken" investiert. Ziel war es die Breitbandversorgung auch auf dem Land zu gewährleisten. Die Deutsche Telekom kann inzwischen 96 Prozent der Haushalte mit DSL-Anschlüssen versorgen und hat damit die größte Netzabdeckung aller Anbieter. Der DSL Ausbau ist besonders in ländlichen Gegenden teuer und führt zu Verlusten, wenn nur wenige Kunden über einen Ausbau neu gewonnen werden. In diesen Fällen setzt der DSL Anbieter auf Kooperationen mit den Gemeinden. Haushalte die trotz des immer weiter fortschreitenden Ausbaus nicht über das Festnetz angebunden sind, können auf alternativen zugreifen. Es gibt beispielsweise Mobilfunklösungen über HSDPA/HSUPA und das flächendeckende EDGE-Netz von T-Mobile. Telekom-Vorstand Höttges: "Unser Anspruch ist es, jedem Zugang zum schnellen Internet zu ermöglichen.

Startseite Seitenanfang
Impressum | Datenschutz