August DSL Tipp: Vodafone ! DSL ANBIETER VERGLEICH MOBILES INTERNET KABEL DSL

Immer mehr Kunden buchen ihre Reisen online

Das Internet hat sich seit seinen Anfängen zu Beginn der neunziger Jahre des letzten Jahrtausends zum Top- Informations- Medium entwickelt. Seit Anfang diesen Jahres nutzen laut einer Studie des europäischen Marktforschungs- Institutes EITO zirka 1,23 Milliarden Menschen das Internet. Eine imposante Zahl, bedenkt man, dass Mitte 2008 rund 6,7 Millarden Menschen auf der Erde leben. Schnelle Breitband- Internet- Zugänge wie das in Europa weit verbreitete DSL über Kabel sowie fallende Preise und attraktive DSL Tarif Modelle wie die beliebte DSL Flatrate kurbeln die Massen- Nutzung des Webs weiter an.

Auch, und vor allem die Reisebranche profitiert von diesem Trend. Viele Reisen beginnen heute quasi im heimischen Wohnzimmer. Reise- Websites boomen seit Jahren. Kein Wunder, das Informationsangebot ist vielfältig und wächst stetig. Reiselustige können bequem von der Coach Hotelzimmer ansehen, Klimatische Infos recherchieren, Preisauskünfte einholen, den Reisebus für die Klassenfahrt nach Italien inspizieren, ein Ferienhaus Lapalma begutachten oder den passenden Mietwagen La Palma finden. Individuelle Anfragen bei Reiseveranstaltern online stellen zu können ist ein mittlerweile weit verbreiteter Service.

Viele Reiseveranstalter bieten auf ihren Internet Präsenzen die Möglichkeit, Reisen direkt online zu buchen. Diese Möglichkeit nutzen derzeit rund zwanzig Prozent der Kunden, die sich vorher bereits ausgiebig über das Internet informiert haben. Die Tendenz ist steigend und könnte bereits heute höher sein, würden die Buchungs- Portale übersichtlicher und der telefonische sowie der e-mail Kontakt freundlicher und kompetenter ausfallen.
Bei einer Untersuchung des Deutschen Institutes für Service-Qualität schnitten nur drei Online- Angebote von Reiseveranstaltern in puncto Service gut ab. Häufig wurde die Benutzer- Freundlichkeit der Website sowie Freundlichkeit und Kommunikationsfähigkeit der Berater am Telefon moniert. Unter dem Aspekt der Schnelligkeit und Sicherheit schneiden die meisten Reiseportale dagegen gut ab.

29.05.2008 / gs



Impressum | Datenschutz